Lung Ching

Trotz des kalten Wetters, bin ich in die Innenstadt gelaufen, um nun doch endlich mal wieder meine Teereserven aufzufrischen. Herrlichen Lung Ching aus biologischen Anbau, der hoffentlich nicht so arg Pestizidbelastet ist, wie man es grünem Tee gern nachsagt oder viel mehr nachgesagt hat. Und Darjeeling (Nr.6 FOP), mein klassischer Konsumtee;)

Vermutlich ist die Kennzeichnung »aus biologischem Anbau« auch nur 'ne Masche um Geld zu machen;)
Aber man darf den Einfluß der Psyche/ des Unterbewußtsein auf die Gesundheit nicht leugnen und mich beruhigt das, auch wenn mein Verstand zur Skepsis neigt.
Paranoia spielen ist ein Fehler;)