PH 4.3.0, CLI, PHP-GTK

Seit ein paar Tage kann man PHP 4.3.0 bekommen, neben einigen sinnvollen Verbesserungen/ Erweiterungen:

This version finalizes the separate command line interface (CLI) that can be used for developing shell and desktop applications (with PHP-GTK).

Ich hab das Gefühl die meinen das erst?! Ich würd mir lieber den Schwanz abschneiden, bevor ich anstelle von Perl, AWK oder sed PHP als Scriptsprache für Shell oder Desktop benutzen würde. Nicht nur weil ich Perl so entsetzlich viel besser kennen würde als PHP, sondern aufgrund der Tatsache, daß GTK-Perl auch schick mit GNOME kann.
Leider läuft GTK-Perl noch nicht mit GTK+ 2.x. Die Ursache mag am anderen Signal Handling in GTK+ 2 liegen.

Nein, ich bin nicht betrunken und ich meine natürlich meinen Zopf;)