Eigentor

Medieninkompetenz: Ich dachte immer Emma wäre so ein Emanzenblatt, eine Freundin liest den Quatsch, da hab ich dann ab und an mal die Gelegenheit 'nen Blick reinzuwerfen – man muß ja wissen was der Feind so denkt;)
Der Artikel www.gattinnen-im-netz.de stellt die Frau eben als das Technik-Dummchen dar, wie es selbst in der Realität kaum zu übertreffen ist. Ist auch nicht sonderlich intelligent einen bis dahin unregistrierten Domainnamen (gattinnen-im-netz.de) Pate für den Namen des Artikel stehen zu lassen und sich diesen nicht zu sichern. Schließt man mit so viel Dummheit nicht von vornherein aus ernst genommen zu werden…