Linux auf 2.7% aller Desktop-Systeme

Auf 2,7 Prozent aller Desktop Systeme soll Linux laufen, berichtet man bei Heise. Erstaunlich eigentlich, wenn man nicht gerade Grafiker, Desktoppublisher oder Musiker ist, ist es ja geradezu das optimale System. Je nach Distro ist die Installation extrem einfach und schnell, selbst auf Laptops und es ist per Default sicherer als jedes Windows [1]. Die vorhandene Software ist hochwertig und günstig, im Sinne von kostenlos. Wenn man bedenkt, daß SuSE wohl seit 7.0 auf DVD ausgeliefert wird, kann man sich vorstellen, daß da alles bei ist, was man benötigen könnte.

[1]    Nein, Desktopfirewalls (Zone Alaram, Norton, blabla) sind keine Firewalls und weit davon entfernt schützen zu können.