Chronik und Rededrang

Garade war ich im
Highlander und wollte mit
Wiener Blut den beiden Tremeren was Gutes tun. Aber ich könnte mich immer wieder über diese Preise aufregen: 22 Öcken für so'n kleines Flattercoverbüchsken und so ist daraus nix geworden. Muß halt wieder die eigene Fantasie herhalten. Spannend wäre es zumal gewensen, um einige Daten zu diversen „realen“ Persönlichkeiten des Clans zu haben. Im Clanbuch sind ja nur Charaktere beschrieben, die definitiv nichts in unserer Chronik zu suchen haben.
Es brennt mir ja stark unter den Nägeln, mal ausführlich über die Chronik zu tratschen und jemanden den Hintergrund zu erzählen, und wenn's nur mein Journal wäre. Leider kann ich nicht 100%-ig ausschließen, daß nicht doch der/die eine oder andere Spielerin sich mal hierher verirrt und dann wäre der Spaß irgendwo raus.
Naja, vielleicht verleitet mich der Nichtkauf ja auch unserer Quotengangriel ein wenig Zuwendung angedeihen zu lassen und ihr etwas Entsetzen ins Gesicht zu schreiben;)) Nein, eigentlich geht die Chronik garnicht so sehr in Richtung Gothic/Horror.
btw.:
http://rollenspiel.antville.org/: Ja, die Tage trag ich auch endlich mein Profil ein…