3Dwm klingt ein wenig wie eine Studie und Basis zur Entwicklung eines umfassenden 3D-Desktops. Das Projekt, das nicht auf X11 aufsetzt, sondern auf das
Fenstersystem des Berlin Consortiums (was ich überaus spannend finde), versteht sich nach Aussage der Entwickler nicht als der letzte Schluß an 3D-GUIs, sondern als Werkzeug zur Erstellung einer solchen.
Im Prinzip klingt das interessant, weiß noch nicht, ob ich am Nachmittag mein Zeit opfern werde, um 3Dwm auzuprobieren. Berlin vom 22. Apil 2001 läuft und ein neueres Release ist auf der Sourceforge Release Page nicht zu finden, das würde dann wohl kein Problem machen…