Ruhr.DE ist schon seit Gestern Nachmittag offline.
Bin gespannt, wann's jemand merkt und gegen in-ruhr tritt. Oder vielleicht ist auch
wieder ein Baggerfahrer Schuld dran. Ohne Scheiß, ist schon häufiger passiert, daß bei
Bauarbeiten unsere Leitung gekappt wurde.
Aufregung lohnt sich allerdings nicht, kommen nur einige Listen drüber und die
eine oder andere verirrte Privatmail.

Bei einem Blick auf die Uhrzeit dieses Eintrags wird man wissen, was ich als
wesentlich schlimmer empfinde! Und es regnet und ich muß dadurch laufen!